Zum Inhalt
adh Sportwoche online
verantwortlich: HSP Büro

Erstmalig bieten in der Woche vom 15. - 19. Februar mehrere Hochschulsporteinrichtungen aus ganz Deutschland verschiedene Onlinekurse an. Diese ausgewählten Kurse sind für alle Teilnehmenden kostenlos. Gebündelt werden die Kurse auf der Seite des Allgemeinen Deutschen Hochschulsportverbands (adh). Hier findet ihr die Übersicht aller angebotenen Kurse in der Woche: https://www.adh.de/service/onlinekurs-schnupperwoche/.  Von dort werdet ihr zu den anderen Hochschulsporteinrichtungen weitergeleitet und könnt Euch ganz einfach für die Kurse anmelden, auf die ihr Lust habt.

Auch wir beteiligen uns mit drei Kursen an der adh-Online-Sportwoche. Die einzelnen Kurse seht ihr weiter unten und könnt dort auch direkt kostenfrei buchen. Unsere Kurse laufen alle über Zoom. Hinweis: Die Anzahl der Plätze ist begrenzt!

So geht´s:

1. Wenn du an dem Kurs teilnehmen möchtest, klicke einfach auf den grünen "Buchen" - Button. ACHTUNG: Die Anmeldung wird jeweils eine Stunde vor Kursbeginn geschlossen.

2. Die Teilnahme an den unten aufgeführten Kursen ist kostenlos.

3. Lade dir die App "Zoom" aufs Handy oder gehe über deinen Laptop auf die Homepage (https://zoom.us/).

4. Bereite dich an einem Ort in deiner Wohnung vor, an dem du viel Platz hast. Ziehe deine Sportkleidung an und lege eine Matte, ein Handtuch und etwas zu Trinken parat.

5. Kurz vor Kursbeginn erhältst du von uns die Meeting-ID, diese gibst du dann bei Zoom ein und schon bist du dabei. WICHTIG: Ihr erhaltet die Meeting-ID per E-Mail. Deswegen achtet bitte darauf, dass ihr bei der Kursanmeldung Eure aktuelle und gültige E-Mail Adresse angebt.

6. Du kannst optional mit oder ohne Video beitreten. Wenn du ohne Video beitrittst, kannst du die/den Übungsleitende/n sehen sowie alle anderen Teilnehmenden, die ihr Video aktiviert haben. Du bist aber nicht zu sehen. Wenn du mit Video beitrittst, können die anderen Teilnehmenden dich auch sehen.

Bauch-Beine-Po & Co.

Wir werden uns zur Musik ausführlich aufwärmen und zunächst im Stehen, später auf der Matte Bauch, Beine und Po trainieren. Und um dabei nicht das innere Gleichgewicht zu verlieren, werden natürlich auch die anderen Muskelgruppen nicht völlig vergessen.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3-520-2060Bauch-Beine-Po & Co (online)Mi19:15-20:15Online (Zoom)17.02.2021Maria Spechtentgeltfreiabgelaufen

Hiphop

Hiphop "Newstyle" ist eine aus den USA stammende Tanzrichtung, die vor allem durch den Millennium Dance Complex bekannt geworden ist. Unsere Kurse orientieren sich an diesem Tanzstil. Es geht darum, die Musik richtig zu fühlen und das Rhythmusgefühl zu fördern und die Ergebnisse ggf. in Tanzvideos und bei Auftritten zu präsentieren. Der Kurs ist für jede/n, auch ohne Vorerfahrungen, geeignet.

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3-520-1603Hiphop (online)Fr17:30-18:30Online (Zoom)19.02.2021Paulina Brozaentgeltfreiabgelaufen
Stretching/ Spagat
Eine gute Beweglichkeit ist eine der wichtigsten Voraussetzungen beim Sport. Leider wird das Stretching in vielen Sporteinheiten vernachlässigt, was zu Verletzungen führen kann. Wenn du die Beweglichkeit deiner Muskulatur verbessern möchtest, hemmende Reflexe abbauen und deine Bewegungsamplitude vergrößern willst, solltest du dich regelmäßig dehnen. Studien belegen, dass regelmäßiges Stretching die sportliche Leistungsfähigkeit verbessert, das Risiko für Verletzungen minimiert und Achtsamkeit während des Sports fördert.
In diesem Kurs wirst du deine Beweglichkeit deutlich verbessern, den Spagat erlernen und Verletzungen vorbeugen.
KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
3-520-1604Stretching/ Spagat (online)Fr18:45-19:30Online (Zoom)19.02.2021Paulina Brozaentgeltfreiabgelaufen

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.