Zum Inhalt
Klettern
verantwortlich: HSP Büro

Klettern kann jede*r, hierfür braucht man keine große Kraft, denn das macht man eher mit dem Kopf. Selbst wenn's spektakulär aussieht, mit der richtigen Sicherung ist Klettern kein Problem.

Im A-Kurs lernt ihr das Sichern im sogenannten Toprope, sowie die Basics der Klettertechnik, um sich in der Wand nach oben zu arbeiten.

Der fA-Kurs richtet sich an erfahrene Toprope-Kletternde mit dem Ziel, das Sichern im Vorstieg zu erlernen.

Zwingende Voraussetzungen u. Kenntnisse für die jeweiligen Kurstypen:

A-Kurs: Keine Voraussetzungen

fA-Kurs: Toprope-Sichern, Klettererfahrung, eigene Kletterschuhe 

Die Kletterkurse finden am Kletterturm in Dorstfeld (Vogelpothsweg) statt.

Hinweis: Auf Grund der aktuellen Situation müssen auch wir strenge Auflagen erfüllen und haben deswegen zahlreiche Maßnahmen getroffen und entsprechende Regeln definiert, die für ALLE Personen, die sich auf dem Sportgelände aufhalten bzw. an unseren Kursen teilnehmen, gelten. Wir möchten Euch bitten, diese Hinweise aufmerksam zu lesen. Alle wichtigen Hinweise haben wir HIER zusammengefasst.

Voraussetzung: Sportkarte

Kurskosten: 115 Euro für Stud./Bed., 145 Euro für Externe

Anmeldepflichtig! Anmeldung ab 04.04.2022, 10:00 Uhr (bitte erst Sportkarte kaufen, dann Kursplatz buchen!).

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
5-222-0200A TopropeDo16:00-18:00KLEDO11.04.2022-15.07.2022Leif Höpfner, Anne Pferdekämper-Schmidt
115/ 115/ 145 €
115 EUR
für Studierende

115 EUR
für Beschäftigte

145 EUR
für Externe
5-222-0201fA VorstiegDo18:00-20:00KLEDO11.04.2022-15.07.2022Leif Höpfner, Anne Pferdekämper-Schmidt
115/ 115/ 145 €
115 EUR
für Studierende

115 EUR
für Beschäftigte

145 EUR
für Externe

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.