Zum Inhalt
SPORTKARTE
verantwortlich: HSP Büro

Voraussetzung für die Teilnahme am Sportprogramm des Hochschulsports Dortmund ist der Kauf einer Sportkarte. Die Sportkarte ist für alle Kurse des Hochschulsports im Zeitraum vom 19.04.2021 bis zum 08.10.2021 gültig. Somit gilt die Karte sowohl für alle Online- als auch für alle Präsenzangebote, die im Zeitraum vom 19.04 - 08.10.2021 angeboten werden können. Alle Kurse des Hochschulsports können nur besucht werden, wenn eine Sportkarte gebucht wurde. Achtung: Neben der Sportkarte ist für einige Kurse außerdem eine zusätzliche Anmeldung nötig (z.B. alle Kurse auf der Außenanlage und in externen Sportstätten). Außerdem werden für manche Kurse auch zusätzliche Gebühren erhoben (z.B. Yoga). Zusatzbeiträge werden gesondert beim jeweiligen Kurs ausgewiesen.


Die Sportkarte kann aktuell nur online gekauft werden. Die Sportkarte kostet für

- Studierende und Auszubildende der TU und FH Dortmund sowie ausgewählter NRW-Hochschulen 15 Euro / Semester,

- Bedienstete und Angehörige der TU und FH Dortmund sowie ausgewählter NRW-Hochschulen 25 Euro / Semester,

- alle anderen (Externe) 65 Euro / Semester.

Bei der Onlineanmeldung wird als Quittung für die Entrichtung des Semesterbeitrags eine Bestätigung im Browser angezeigt. Diese ist auszudrucken oder in digitaler Form und in Verbindung mit einem gültigen Lichtbildausweis bei der Benutzung aller Einrichtungen im Rahmen des Hochschulsports mitzuführen und auf Verlangen vorzuzeigen. Die Einzugsermächtigung erfolgt nur einmalig für die aktuell vom Teilnehmenden gewünschte Buchung. Der Kauf einer Sportkarte ist verbindlich! Eine Rückerstattung des Beitrages ist nicht möglich. Die Rückgabe einer Lastschrift gilt nicht als Abmeldung. Kosten, die dem Hochschulsport wegen der Rückgabe von Lastschriften oder der Eingabe falscher Kontodaten entstehen, werden in voller Höhe in Rechnung gestellt. Teilnehmende am Hochschulsport können von einer Veranstaltung ausgeschlossen werden, wenn sie ihre Berechtigung zur Teilnahme nicht nachweisen. Näheres regelt im Auftrag der Rektorin die Leitung des Hochschulsports. Für spezielle Veranstaltungen können zusätzliche Kosten entstehen, diese sind der jeweiligen Veranstaltungsankündigung zu entnehmen.

Kosten & Gebühren: Auf Grund der aktuellen ungewissen Situation werden alle Kosten und Gebühren für das Winterprogramm erst Ende Dezember eingezogen. Falls der Sportbetrieb vorher eingestellt wird oder nur noch eingeschränkt möglich ist, werden die Kosten natürlich nur für den entsprechenden Zeitraum anteilig fällig.

Studierende/ Bedienstete folgender Hochschulen bezahlen nur 15 Euro bzw. 25 Euro Semesterbeitrag:
Aachen: RWTH, FH
Bielefeld: Uni, FH
Bochum: Uni, FH, ev. FH, FH Gesundheit
Bonn: Uni, FH Bonn-Rhein Sieg
Dortmund: TU, FH, International School of Management Dortmund (ISM)
Düsseldorf: Uni
Duisburg-Essen: Uni
Gelsenkirchen: FH
Hagen/Iserlohn: FH Südwestfalen
Köln: Uni, Deutsche Sporthochschule
Münster: Uni, FH, KFH
Paderborn: Uni
Siegen: Uni
Wuppertal: Uni

Uni Witten/Herdecke: Angehörige dieser privaten Hochschule gehören NICHT dazu

(=gelten als Externe)!

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
0-121-0000HSP Büro19.04.2021-08.10.2021
15/ 25/ 65 €
15 EUR
für Studierende

25 EUR
für Beschäftigte

65 EUR
für Externe

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.

Die Ein­rich­tun­gen der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund verteilen sich auf den größeren Cam­pus Nord und den kleineren Cam­pus Süd. Zu­dem befinden sich einige Bereiche der Hoch­schu­le im angrenzenden Technologiepark. Genauere In­for­ma­ti­onen kön­nen Sie den Lageplänen entnehmen.