Zum Inhalt
Kyusho
verantwortlich: HSP Büro

Beim Kyusho beschäftigen wir uns mit den Auswirkungen von Druck- und Nervenpunkten auf den menschlichen Körper und deren Eingliederung als Anwendung in eine Kampfkunst. Kyusho ist damit kein/e eigenständige/r Kampfkunst/Kampfsport, sondern ist als Ergänzung zum eigenen System zu sehen. Jede/r ist willkommen, Grundkenntnisse in einer Kampfkunst sind empfehlenswert, aber nicht zwingend notwendig.

Folgende Termine sind im Ferienprogramm geplant: 04.03.2023

Voraussetzung: Sportkarte

Kurskosten: 0 Euro

Anmeldepflichtig! Anmeldung ab 06.02.2023, 10:00 Uhr (bitte erst Sportkarte kaufen, dann Kursplatz buchen!).

In Kyusho we deal with the effects of pressure and nerve points on the human body and their integration as an application in a martial art. Kyusho is therefore not an independent martial art/martial sport, but is to be seen as a supplement to one's own system. Everyone is welcome, basic knowledge of a martial art is recommended but not mandatory. 

The following dates are planned in the break program: 04.03.2023

Prerequisite: Sports Card

Course costs: 0 Euro

Registration required! Registration from 06.02.2023, 10:00 am (please buy Sports Card first, then book you course place!).

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
2-422-1000Sa10:00-13:00GYM OH304.03.2023Markus Drevermannnur mit
Sportkarte

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.