Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
Lacrosse
verantwortlich: HSP Büro

Vorläufer des Eishockeys und schnellster Mannschaftssport auf zwei Beinen. Es ist ein altes indianisches Spiel, einst groß geworden im Gebiet um die großen Seen im nordamerikanischen Osten. Mit einem Schläger, genannt Crosse oder Stick, in dessen Kopf ein Netz (Pocket) geknüpft ist, passen und fangen die Spieler den etwa 200 Gramm schweren Hartgummiball. Er muss ins gegnerische Tor geworfen werden. Mit dem Schläger kann man den Ball aufheben, tragen und bis zu 80 Meter weit schleudern. - Kooperationspartner: TSC Eintracht Dortmund. Kurse in externen Sportstätten (**) sind anmeldepflichtig! Anmeldung ab 09.10.2017, 9 Uhr (bitte erst Sportkarte kaufen, dann Kursplatz buchen!).

Voraussetzung: Sportkarte
Kurskosten: 0 Euro

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1-417-2100Frauen FMo18:00-20:00MPG KRAP16.10.-02.02.Marie-Louise Timcke, Nora Teepenur mit
Sportkarte
1-417-2101FMo20:00-22:00Rasenplatz TSC Eintracht16.10.-02.02.Marlon Junkernur mit
Sportkarte
1-417-2102FMi19:30-21:30Rasenplatz TSC Eintracht16.10.-02.02.Marlon Junkernur mit
Sportkarte

Nebeninhalt

Kontakt Hochschulsportbüro

EF 68, G3, Erdgeschoss

Telefon: 0231 – 755 3796       

E-Mail:

 

 

Öffnungszeiten

im Semester:

Dienstag 9 - 12 Uhr

Mittwoch 12:30 - 15:30 Uhr

 

in der vorlesungsfreien Zeit:

Mittwoch 12:30 - 15:30 Uhr