Sprungmarken

Servicenavigation

Hauptnavigation

Sie sind hier:
Frisbee - Ultimate Frisbee -
verantwortlich: HSP Büro

Update (14.12.2017):
Zur Belebung des Freitagabends bietet der Hochschulsport ab sofort einen kombinierten Kurs aus Sportspielen und Ultimate Frisbee an.
Inhalt sind dabei kleine Sportspiele, wie man sie aus der Schule oder vom "Spiele spielen" Kurs (dienstags) kennt. Eine recht bunte Mischung von Spielen, die wöchentlich wechseln. Klassiker wie Brettball, Burgwächter oder eine Abwandlung von Tchoukball stehen dabei ganz oben an. Aber auch Zombieball, ab und an Völkerball oder mal eine Staffel sind möglich. Außerdem wird in jeder Stunde die Feld- und Mannschaftssportart Ultimate Frisbee gespielt.
Jeder, der Lust hat, sein Wochenende spaßig und sportlich einzuläuten, ist willkommen. Vorkenntnisse sind nicht von Nöten, nur Lust auf Sport. Kommt einfach vorbei und spielt mit.
Kommt bitte in wechselnden bunten Shirts (möglichst nicht schwarz, weiß oder grau), damit die Mannschaftsbildung einfacher wird.


Infos Ultimate Frisbee
"Mit der Frisbeescheibe kann man auch eine laufintensive und taktische Mannschaftssportart betreiben: Ultimate.
Im Sommer wird auf Rasen gespielt, im Winter in der Halle auf einem Handballfeld. 2 Teams mit jeweils 5 Spielern versuchen durch geschickte Spielzüge die Scheibe in die gegnerischen Endzone zu passen. Der Sport ist nahezu kontaktlos und basiert auf der ersten Regel dieses Sport, dem Spirit of the Game. Dank dieses Fairness-Gedankens verzichtet der Sport gänzlich auf Schiedsrichter.

Der Freitagskurs ist offen für alle Leistungsniveaus und bietet die Möglichkeit, miteinander zu trainieren, voneinander zu lernen und gemeinsam zu spielen.
Über den Hochschulsport hinaus gibt es auch noch Montags eine Vereins-Trainingszeit in der Innenstadt, bei der neue Gesichter immer gerne gesehen sind (Montags 18 Uhr in der unteren Brügmannhalle). Weitere Informationen zum Team und zur Sportart findet ihr unter www.ultimate-dortmund.de

Kommt bitte in wechselnden bunten Shirts (möglichst nicht schwarz, weiß oder grau), damit die Mannschaftsbildung einfacher wird.

Wenn ihr Fragen habt, meldet euch gerne bei stefan-bueth@gmx.de"

 

Voraussetzung: Sportkarte
Kurskosten: 0 Euro

KursnrOffer No.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1-417-0402A / FFr20:00-21:30H1-3 OH316.10.-02.02.Stefan Büthnur mit
Sportkarte
ohne Anmeldung

Nebeninhalt

Kontakt Hochschulsportbüro

EF 68, G3, Erdgeschoss

Telefon: 0231 – 755 3796       

E-Mail:

 

 

Öffnungszeiten

im Semester:

Dienstag 9 - 12 Uhr

Mittwoch 12:30 - 15:30 Uhr

 

in der vorlesungsfreien Zeit:

Mittwoch 12:30 - 15:30 Uhr