Zum Inhalt
Flag Football
verantwortlich: HSP Büro

Flag Football ist eine beliebte Variante des American Football mit den gleichen Grundregeln. Im Gegensatz zum normalen American Football wurde das körperlich harte Spiel auf ein Minimum reduziert. Durch das kleinere Feld und nur 5 Feldspieler pro Mannschaft ist es aber deutlich schneller als sein großer Bruder. Touchdown, Extrapunkt, Safety sowie schnelle Läufe und attraktives Passspiel gehören dazu. Seit 2012 nimmt das Team an der NRW-Liga teil und bietet daher neben der Möglichkeit, Flag Football kennenzulernen, auch ein leistungsorientiertes Training an. Geeignet für Männer und Frauen.

Diese Kurse könnt ihr in den ersten beiden Wochen (10. - 21.10) kostenlos mit der Schnupperkarte ausprobieren.

Voraussetzung: Sportkarte

Kurskosten: 0 Euro

Achtung! Kursbuchungen für die aktuelle Woche erst nach Beginn des vorherigen Termins möglich!

Bsp.: Kurs Di 18:00 - 20:00 Uhr - Nach 18:00 Uhr ist die Anmeldung für die nächste Woche freigeschaltet.

Flag football is a popular variation of American football with the same basic rules. In contrast to normal American football, the physically tough game has been reduced to a minimum. However, due to the smaller field and only 5 field players per team, it is much faster than its big brother. Touchdown, extra point, safety as well as fast runs and attractive passing game are part of it. Since 2012, the team has participated in the NRW League and therefore offers performance-oriented training in addition to the opportunity to get to know flag football. Suitable for men and women. 

You can try this course for free during the first two weeks (10. - 21.10) with the trial card

Prerequisite: Sport card 

Course costs: 0 Euro 

Attention! Course bookings for the current week are only possible after the start of the previous date! 

Ex: Course Mo 18:15 - 19:20 - After 18:15 the registration for the next week is unlocked. 

KursnrNo.DetailsDetailTagDayZeitTimeOrtLocationZeitraumDurationLeitungGuidancePreisCostBuchungBooking
1-422-0200Di18:00-20:00KunstR 210.10.2022-03.02.2023Philipp Würtz, Philipp Weßlernur mit
Sportkarte
1-422-0201Do18:00-20:00KunstR 210.10.2022-03.02.2023Philipp Würtz, Philipp Weßlernur mit
Sportkarte

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.

Die Einrichtungen der Technischen Universität Dortmund verteilen sich auf den größeren Campus Nord und den kleineren Campus Süd. Zudem befinden sich einige Bereiche der Hochschule im angrenzenden Technologiepark. Genauere Informationen können Sie den Lageplänen entnehmen.